Sie sind herzlich willkommen …

  • innezuhalten
  • zur Ruhe zu kommen
  • neue Kraft zu schöpfen an Körper, Geist und Seele
  • das Leben zu ordnen
  • Entscheidungen anzugehen
  • Trauer zu verarbeiten
  • Gottes Kraft in sich und in allen Dingen wahrzunehmen

 

Nächste Termine

Auszeit vom 9. bis 15. Dezember 2018

Auszeit vom 13. bis 19. Januar 2019

Auszeit vom 3. bis 9. Februar 2019

 

Angebote 2018 im Überblick

 

Angebote 2019 im Überblick

 

Neu: Tägliches Angebot

Ab 6. Januar 2019 werden wir das Haus ganzjährig offen halten.

Sie sind herzlich willkommen zu einem Aufenthalt während eines Zeitraums Ihrer Wahl.

(Ausnahmen: 26. Juli 2019 bis 17. August 2019 sowie 16. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020).

Nähere Angaben finden Sie unter der Rubrik Angebote/Tägliches Angebot

 

Einzelne Tage als Vertiefungs- oder Schnuppertage während der Auszeiten

Während unserer regulären Angebote sind Sie auch als Gast für einen einzelnen Tag willkommen. Nach Wahl können folgende Elemente beansprucht werden: Meditation, Eutonie, meditativer Tanz, persönliches Begleitgespräch, Mahlzeiten

Preis: CHF 80.- bis CHF 100.–

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Seit August 2017 steht neben dem bisherigen Auszeithaus Stift 16 auch das benachbarte Haus Stift 17 für Sie offen. Herzlich willkommen!

 linie

Gästemeinungen

  «Ich will mich ganz herzlich für eure Fürsorge bedanken, für euer Begleitung durch diese „Entschleunigungs-Woche“. Ich habe mich rundum wohl und angenommen gefühlt. Ihr habt euch um meinen Körper, Geist und Seele ohne Wertung gekümmert. Danke. Ich bin mit gemischten Gefühlen ohne speziellen Problemen oder Ziele ins Auszeithaus gekommen. Ich habe mich gefragt, ob ich diese Ruhe, dieses Nichtstun aushalten kann, dieses mit mir alleine sein. Was ich gefunden habe ist das Alles in Einem sein. In diesen paar Tagen habe ich mich so wohl gefühlt, dass es mich geschmerzt hat, euch alle zu verabschieden. Ihr seid mir in dieser kurzen Zeit ans Herz gewachsen.
Euch allen wünsche ich alles,  alles Gute für die Zukunft und dass ihr weiterhin euren Mitmenschen Kraft und Hoffnung geben könnt und sie in eure grosse Auszeit-Famlie aufnehmt. Auf ein Wiedersehen.»

27.10. 2018 R.F.

 

«Herzlichen Dank an das Team für die Zeit, die ich bei euch verbringen durfte. Die einfühlsame Begleitung und der regelmässige Rhythmus des Tagesablaufs haben mich sehr darin unterstützt, in einer schwierigen Zeit wieder zu mir zu kommen, meine Innere Stimme zu hören und meinen Bedürfnissen entsprechende Lösungsansätze zu finden. Eure wertfreie Haltung habe ich sehr geschätzt, ich fühlte mich als Mensch angenommen. Ich bin gestärkt nach Hause zurückgekehrt.»

23. 06. 2018 C.R.

 

«Ich durfte diese Form der Auszeitwoche bereits zum wiederholten Mal besuchen, und es war jedes Mal eine wertvolle Bereicherung für mein Leben. Nicht nur, dass mir die Strukturierung der Kursinhalte daneben viel Zeit liess, um zur Ruhe zu kommen, sie bot durch die Gespräche und die wertvollen geistlichen Impulse auch Raum für die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Fragen des Lebens. Die meditativen Elemente des Kurses schliesslich verleihen der Auszeit diese ganz eigene, wohltuende Stimmung der Besinnung, der Einkehr und Stille. Ich danke Brigitte, Jörg und dem ganzen Team für die wertvolle Zeit, zu welcher sie es für mich werden liessen!»

19.05. 2018 P.J.

 

«In der Auszeitwoche konnte ich meine Körperwahrnehmung und die stille Meditation vertiefen. Die achtsame Begleitung und die verschiedenen Impulse von Brigitte und Jörg haben mich dabei unterstützt. Die freie Zeit drinnen und draussen gaben mir die Möglichkeit, mit mir alleine unterwegs zu sein. Das liebevoll zubereitete Essen und das schön gestaltete Ambiente beflügelten Geist, Körper und Seele.»

24.02. 2018 M.A.

 

«Die herzlichen und einfühlsamen Menschen, das liebevoll gestaltete Ambiente, die Stille und das feine Essen haben mir wohl getan. Ich habe Ruhe gefunden und nach und nach Ideen, Inspirationen und Lösungsansätze für die kommende Zeit zu Hause.»

13.01. 2018 K.W.

 

«Ich hätte nicht erwartet, dass eine Woche solch eine kräftigende Wirkung haben kann. Die Woche im Auszeithaus mit der wohltuenden Atmosphäre und der wunderbaren Umgebung hat mir eine innere Kraft gegeben und mich die Nähe zu Gott wieder richtig spüren lassen. Ich habe gelernt getragen zu sein, Sorgen und Probleme Gott übergeben zu können. Diese kurze Auszeit hat mir auch aufgezeigt, dass es nicht nur einen richtigen Weg geben kann, sondern dass Gott einen auf allen Wegen begleitet. Sehr gerne würde ich für eine weitere Auszeit zurückkehren.»

13.01. 2018 S.B. (39 J.)

 

«Ich möchte ganz herzlich danke sagen für die wunderbare Auszeitwoche. Nach einer kurzen Angewöhnungszeit fühlte ich mich sehr zu Hause.  Es tat gut, wieder einmal inne zu halten und zur Ruhe zu kommen. Ich durfte auf mein Leben schauen und es wieder neu ordnen, Gottes Nähe spüren und neue, innere Kraft tanken.  Ein grosses Lob auch an die Küche, die zum leiblichen Wohl beigetragen hat und uns verwöhnt hat.»

13.01. 2018 R.W.

 

«Geknickt von der Last des Job-Verlustes, geplagt von Existenz-Ängsten und der erschütternden Diagnose für meinen Sohn, habe ich die Auszeit völlig offen angetreten. Der wunderbare, sehr warmherzige Empfang liess mich von Anfang an sehr wohl und geborgen sein. In der Eutonie lernte ich viele neue Facetten meines Körpers kennen. In der wohltuenden Meditation, in welcher ich mich immer wieder sehr direkt angesprochen fühlte, verspürte ich eine tiefe innere Ruhe, welche mich durch den ganzen Tag begleitete. Die sehr persönlichen Gespräche haben mir geholfen, das eine oder andere, was mich teilweise seit Jahren beschäftigt, anzugehen und zu verarbeiten. Während dem Tanzen spürte ich eine unbeschreibliche Energie in mir, welche auch jetzt noch stark spürbar ist. Ach ja, da ist noch das wunderbare Essen! Immer mit sehr viel Liebe zubereitet hat es köstlich geschmeckt, die gemeinsamen Essen gaben mir zudem das Gefühl von tiefer Verbundenheit. Die Auszeit-Woche hat mich massiv gestärkt und mit einigem Tatendrang bin ich nun wieder im Alltag angekommen und denke oft mit viel Freude und grosser Dankbarkeit an diese Tage der ruhigen Einkehr zurück.»

16.12. 2017 H.B.

 

 

Für weitere Gästemeinungen bitte hier klicken