Sie sind herzlich willkommen …

  • innezuhalten
  • zur Ruhe zu kommen
  • neue Kraft zu schöpfen an Körper, Geist und Seele
  • das Leben zu ordnen
  • Entscheidungen anzugehen
  • Trauer zu verarbeiten
  • Gottes Kraft in sich und in allen Dingen wahrzunehmen

Nach dem Corona-bedingten Stillstand ist unser Haus wieder geöffnet.

Damit wir die nötigen Abstände einhalten können, beschränkt sich die Zahl der Teilnehmenden vorerst auf 3 Personen.

Nächste Termine

Auszeitwoche vom 21. bis 27. März 2021

Tanzexerzitien vom 11. bis 17. April 2021

Auszeitwoche vom 16. bis 22. Mai 2021

Die öffentlichen Meditationen im Kapitelsaal fallen wegen Covid-19 leider bis auf weiteres aus.

Angebote 2021

 

Ab 1. März steht das Haus auch für individuelle Aufenthalte offen.

 

Wir danken

Wir danken dem Chorherrenstift St. Michael herzlich für die Gastfreundschaft.  Weitere Information zum Chorherrenstift finden Sie unter http://www.stiftberomuenster.ch

Wir danken der röm.-kath. Landeskirche des Kantons Luzern herzlich für die Unterstützung von einzelnen Angeboten.

 

Gästemeinungen

«Ich war vom 21.-27. Februar im Auszeithaus. Mir ging es gar nicht gut. Doch schon bereits am zweiten Tag fühlte ich mich gestärkt. Dank der Struktur, der Ruhe und den Gesprächen fand ich in der ganzen Woche langsam wieder zu meiner Kraft zurück.
Mit viel Vertrauen und gestärkt kehrte ich in den Alltag zurück und profitiere immer noch von dieser Woche. Herzlichen Dank dem ganzen Team!»

01.03. 2021  M.F.

«Ein offenes Haus- sehr herzliche Menschen- eine wohltuende Atmosphäre und bestärkende Einstellungen haben mich in dieser Woche begleitet.
Das entgegengebrachte Angebot zur Begleitung, sowie auch der Freiheit den eigenen Weg zu finden und gehen sind absolute Stärken des Teams.
Die Auseinandersetzung mit mir selbst und meinem eigenen Körper haben mir einen tieferen Zugang zu mir selbst und zu Gottes Grösse verschaffen.
Eine sehr zu empfehlende Woche für alle die hungrig sind nach Freiheit und Belebung von Körper, Seele und Geist.»

27.02. 2021  M.W.

«Mit sehr gemischten Gefühlen bin ich anfangs November in die Tanzexerzitien und Schweigewoche angereist. Am liebsten hätte ich einen Rückzieher gemacht! Die positive Erfahrung, die ich diese Woche gemacht habe, kann und will ich so nicht ausdrücken. Es ist ein Geschenk und begleitet mich auf meinem weiteren Lebensweg. Danke Euch Allen.»

14.11. 2020 AMP

«Gerne sage ich euch allen von ganzem Herzen Danke, fürs Dasein, fürs Begleiten, fürs Zuhören, fürs feine Essen, für die liebevolle Deko, für den tollen Service. Ihr seid ein fabelhaftes Team, welches Hand in Hand schafft und harmoniert. Es hat gut getan, bei euch zu sein.»

03.10. 2020 B.H.

«Eine erfüllte, beflügelte, beschwingte Zeit durfte ich im Auszeithaus erleben. Ich bin tief berührt von Liebe und Friede und danke dem mit Herz und Seele wirkenden Betreuungs- und Küchenteam von ganzem Herzen.»

12.09. 2020 E.B.

«Im Auszeithaus wird Gottes Wort gelebt. Ganz unaufgeregt ohne grossen spirituellen „Buzz-Worte“ sondern dem Menschen und ihrem Alltag nahe. Beeindruckend. Als Freikirchlerin bin ich für die gelebte Ökumene dankbar und habe viel gelernt. Die Seelsorge ist differenziert und geerdet. Und ja – die Beeren im altehrwürdigen Klostergarten pflücken zu dürfen war ein Highlight für eine urbanisierte Akademikerin.»

27.06. 2020 S.G.

«Im Juni durfte ich eine Woche im Auszeithaus verbringen. Wir waren die ersten Gäste nach dem Lockdown. Es wurde stets sehr auf die aktuellen Bestimmungen wie Hände waschen/desinfizieren und Abstand halten geachtet. Das hat uns aber keineswegs eingeschränkt.
Ich danke den beiden Leitungspersonen sowie dem Küchenteam ganz herzlich für diese schöne, bereichernde Woche. Körper, Seele und Geist wurden wohl genährt und ich durfte für meinen weiteren Weg Kraft, Mut und Zuversicht tanken.
Ich kann einen Aufenthalt im Auszeithaus nur bestens empfehlen.»

27.06. 2020 L.B.

Für weitere Gästemeinungen bitte hier klicken